ISIN

Was ist eine ISIN? Die ISIN, Abkürzung für International Securities Indentification Number, ist der weltweit anerkannte Standard für die eindeutige Identifizierung von Finanzinstrumenten. Wie setzt sich […]

Investmentgesellschaft

Was ist eine Investmentgesellschaft? Die Investmentgesellschaft ist ein Unternehmen, das dem Geschäftszweck dient, die Verwaltung oder bereits Gründung eines oder mehrerer Investmentfonds zu besorgen. Zu diesem Zweck werden […]

Investitionsgrad

Was ist der Investitionsgrad? Der Investitionsgrad bezeichnet den Quotienten aus den Nettoinvestitionen in das Anlagevermögen und dem sogenannten Cashflow. Genauer gesagt beschreibt er, welcher Anteil des Cashflows zu […]

Investition

Was ist eine Investition? Eine Investition ist der Erwerb von materiellen, immateriellen oder finanziellem Vermögen. Mit einer Investition ist eine mittel- bis langfristige Kapitalbindung verbunden. Das Ziel ist es, zukünftig eine […]

Internationaler Währungsfonds (IWF)

Was ist der Internationale Währungsfonds? Als Internationaler Währungsfonds (abgekürzt: IWF) wird eine Organisation bezeichnet, die seit 1947 Teil der UNO ist und hauptsächlich die Aufgabe hat, zwischen den derzeit […]

Initial Margin

Was ist eine Initial Margin? Anleger können an Terminbörsen Geschäfte über eine Clearingstelle abwickeln, ohne über das vollständige Kapital für den Abschluss eines Terminkontraktes zu verfügen. Sie […]

Inhaberschuldverschreibung

Was ist eine Inhaberschuldverschreibung? Als Inhaberschuldverschreibung wird ein Wertpapier bezeichnet, mit dem sich der Emittent zu einer Leistung verpflichtet. Die Urkunde ist nicht auf einen bestimmten Namen ausgestellt. […]

Inflationsrate

Was ist die Inflationsrate? Verliert das Geld an Kaufkraft, ist von einer Inflation die Rede. Das Geld verliert an Wert. Wie hoch dieser Wertverlust des Geldes […]

Inflation

Was ist Inflation? Die Inflation oder Teuerung ist eine übliche Begleiterscheinung des gesunden Wirtschaftswachstums. Werden die jährlichen Zuwachsraten zu hoch, können dadurch das marktwirtschaftliche Gleichgewicht und die finanzielle Stabilität […]