Börsenwert

Was ist ein Börsenwert?

Der Börsenwert, auch Marktkapitalisierung oder Börsenkapitalisierung genannt, bezeichnet den Gesamtwert der Aktien eines Unternehmens, das an der Börse notiert. Für die Berechnung des Börsenwertes wird der an der Börse gehandelten Kurs, also der Kurswert, mit den Unternehmensanteilen, die sich im Umlauf befinden, multipliziert. Selbst gehaltene Anteile oder Aktien, die sich im Besitz des jeweiligen Unternehmens befinden, werden für die Berechnung nicht berücksichtigt.

Beispielrechnung:

Die Aktie eines Unternehmens wird bei 10 Euro gehandelt. Im Umlauf befinden sich insgesamt 5 Millionen Aktien. Die Marktkapitalisierung wird also wie folgt berechnet: 5 Millionen Aktien x 10 Euro. Somit beträgt der Börsenwert des Unternehmens in diesem Beispiel 50 Millionen Euro.

Einflüsse

Der Börsenwert ergibt sich durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage nach den Aktien eines bestimmten Unternehmens. Die Marktkapitalisierung wird vor allem von den zukünftigen Erwartungen der Marktteilnehmer und weniger von vergangenen Gewinnen oder Verlusten bestimmt. Der Börsenkurs beschreibt den Grenzpreis für die letzte Aktie, die auf dem Markt gehandelt wird. Die sogenannte Kontrollprämie fließt dagegen nicht in die Marktkapitalisierung ein. Damit ist die Fähigkeit eines Großaktionärs, der wichtige unternehmerische Entscheidungen treffen oder verhindern kann, gemeint. Aus diesem Grund kann die Marktkapitalisierung auch nicht als die Geldsumme gesehen werden, die nötig wäre, um ein Unternehmen vollständig zu kaufen.

Der Börsenwert ist streng vom Unternehmenswert abzugrenzen, da hierbei andere wirtschaftliche Faktoren für die Unternehmensbewertung herangezogen werden. Hierzu gehört zum Beispiel auch das operative Ergebnis (EBIT).

Bedeutung

Die Marktkapitalisierung ist ein Indiz für die Anleger, wie groß das jeweilige Unternehmen ist. Die Aktien von Unternehmen mit einer geringen Marktkapitalisierung sind häufig volatiler und risikoreicher, da hierbei auch kleinere Handelsvolumen zu größeren Schwankungen führen können. Der Börsenwert dient unter anderem auch zu einer Fundamentalanalyse eines Unternehmens.