Aktionär

Was ist ein Aktionär?

Wer Aktien einer Aktiengesellschaft (AG), einer Societas Europaea (Europäische Aktiengesellschaft) oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) besitzt, wird als Aktionär bezeichnet. Alle Inhaber von Aktien sind nach dem Aktiengesetz gleich zu behandeln. Aktionäre können aber nach der Größe des Anteils und nach dem Zweck des Erwerbs unterschieden werden.

Die verschiedenen Arten

Aktionäre können zwischen dem Hauptaktionär, dem Großaktionär, dem Kleinaktionär, dem Belegschaftsaktionär und dem Ankeraktionär unterschieden werden. Der Hauptaktionär besitzt den größten Anteil an einer Aktiengesellschaft. Als Großaktionär wird ein Aktionär bezeichnet, der erheblich große Anteile am Unternehmen besitzt und somit einen großen Einfluss hat. Damit kann er die Geschicke des Unternehmens lenken. Kleinaktionäre hingegen haben einen geringen Anteil an Aktien und trotz gleicher Rechte hat dieser kaum Einfluss auf das Unternehmen. Als Belegschaftsaktionär wird derjenige bezeichnet, der Arbeitnehmer des Unternehmens ist und zugleich Aktien seines Arbeitgebers besitzt. Und Ankeraktionäre sind langfristig engagierte Aktionäre.

Die Rechte und Pflichten

Aktionäre haben einen Anspruch auf Dividende (ein Anteil am Reingewinn). Bei der Auflösung einer Aktiengesellschaft steht ihm ein Anteil am Liquidationserlös zu. Er hat Auskunftsrecht und Stimmrecht in der Hauptversammlung und kann Beschlüsse der Hauptversammlung anfechten und eine außerordentliche Hauptversammlung erzwingen. Werden neue Aktien ausgegeben haben Aktionäre ein vorrangiges Bezugsrecht.

Die Hauptpflicht des Aktionärs besteht darin, dass die von ihm gehaltenen Aktien auch bezahlt werden (Einlagepflicht). Dies geschieht mit der Einlage auf das Grundkapital der Aktie. Die finanziellen Pflichten sind damit erfüllt. Ein ganz wichtiger Grundsatz ist, dass der Aktionär eine Treuepflicht gegenüber dem Unternehmen hat. Er darf somit nicht gegen die Interessen der Aktiengesellschaft handeln. Weitere Pflichten können in der Satzung der jeweiligen Aktiengesellschaft enthalten sein.