Die SKAPA Invest GmbH hat einen neuen Eigentümer und gehört nunmehr zu 100 % der IFC S.A.R.L. Luxemburg.
SKAPA hat sich somit vollständig aus der te-Gruppe herausgelöst. Die IFC S.A.R.L. Luxemburg ist spezialisiert auf strategische Investitionen im Bereich Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Beteiligungen an Finanzdienstleistern und deren operative Weiterentwicklung und Finanzierung.

Gemeinsam mit unserem neuen Eigentümer und einem neuen Projektpartner, der FBW-Gruppe aus Dreieich, können wir Ihnen nun noch mehr attraktive und interessante Geldanlagen aus dem Bereich Immobilien anbieten.

Eigentümer und Projektpartner der SKAPA Invest GmbH sind also getrennt. Das ist vor allem für Sie als Anleger wichtig und bedeutet: Das Risiko von personenbezogenen Interessenskonflikten wird vermieden.

SKAPA profiliert sich damit noch stärker als Plattform für Investments in Wohn- und soziale Immobilien.

Die FBW-Gruppe verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise als Projektentwickler, in der Umsetzung und im Bau sowie in der Vermarktung von Immobilien.
Durch die Fokussierung auf Wohnimmobilien konnte die FBW-Gruppe auch in Zeiten der Pandemie ertragsorientiert wachsen.
Gegründet wurde das Unternehmen 2005. Seit 2017 hat die FBW-Gruppe über 500 Wohneinheiten projektiert. So weist die FBW-Gruppe im Jahr 2020 eine Bilanzsumme von 392,96 Mio. Euro sowie ein Konzernergebnis von 5,89 Mio. Euro aus.
Die Bilanzsumme stieg zum Vorjahr um 38 Prozent und reflektiert das andauernde Geschäftswachstum der Gruppe.

Die FBW-Gruppe ist bisher hauptsächlich in Frankfurt am Main und Umgebung tätig. Zielsetzung ist eine weitere Expansion, auch über die Grenzen des Rhein-Main-Gebietes hinaus.

Mehr zu unserem neuen Projektpartner erfahren Sie im Interview mit einem der Geschäftsführer.

Die erste attraktive Immobilienanleihe aus dieser neuen Partnerschaft ist bereits Anfang Januar 2022 gestartet: Das Wertpapier “Berger Straße 88“ bietet Ihnen die Chance, in einen Top-Immobilien-Standort in Frankfurt am Main zu investieren.

Weitere interessante Anlagemöglichkeiten sind bereits in der Vorbereitung.